KRAV MAGA FÜR BEHÖRDEN | Krav Maga Tactics – München – Krav Maga Global

KRAV MAGA FÜR BEHÖRDEN

Krav Maga Tactics für Behörden

In den israelischen Sicherheits- und Verteidigungskräften wird Krav Maga seit den 1940er Jahren erfolgreich für das Einsatztraining von uniformierten Beamten und verdeckten Kräften eingesetzt. Im Laufe der Jahre wurde dieses Wissen durch das von Eyal Yanilov systematisierte Krav Maga der KMG weltweit an andere Behörden mit Sicherheitsaufgaben und Geheimdienste weitergegeben. Eyal Yanilov und das KMG Global Instructor Team blicken hierbei auf mehr als 25 Jahre erfolgreicher Entwicklung und Vermittlung von Krav Maga für Behörden zurück.

 

 

 

 

WAS IST KRAV MAGA?

KMG’s Krav Maga System vereint Wissenschaft und Erfahrung, instinktbasierte Selbstverteidigung und Nahkampftechniken mit ausgewiesenen Taktiken und Drills. Wir bieten einen umfangreichen Lehrplan, der kontrollierte Aggressivität, Kampfgeist, Lageerkennung, als auch Vermeidungs- und Präventionsstrategien sowie verbale Deeskalation vermittelt.

Das System besteht aus drei integrierten Teilen (die bei einer tatsächlichen Konfrontation zu einem Ganzen verschmelzen können):

Selbstverteidigungstechniken – das Fundament des Krav Maga. Hier werden Techniken erlernt, die den Trainierenden in die Lage versetzt sich gegen bewaffnete und unbewaffnete Angreifer zu verteidigen. Die Techniken werden auch in ungünstigen Situationen und unter schwierigen Bedingungen trainiert, beispielsweise auf dem Boden, im Freien, im Dunkeln und auf beengtem Raum.

Nahkampf – das fortgeschrittene Level des Krav Maga. Hier lernt der Anwender einen Gegner schnell und effektiv zu bezwingen. Dies beinhaltet die verschiedenen Elemente eines Kampfes: Taktiken, Techniken, Kombinationen, Psyche und mentale Einstellung eines Kämpfers (Einsatz von Stöcken, Messern und Schusswaffen als Angriffswaffen werden ebenfalls geübt).

3rd Party Protection – die Verteidigung einer dritten Partei gegen alle Arten von Bedrohungen und Angriffen. Neben dem Umgang mit einem oder mehreren Gegnern sowie dem Bewegen und Evakuieren von Schutzpersonen wird das zielorientierte Handeln unter schwierigen Umständen und Örtlichkeiten thematisiert.

 

Moderne Sicherheitskräfte benötigen die richtigen Methoden und Werkzeuge, um ihr Personal im Aufbau von notwendigen technischen, taktischen, mentalen und körperlichen Fähigkeiten zu unterstützen. Die Ausbildung in Selbstverteidigung, Schutz Dritter, Verteidigungstaktiken und Nahkampf (mit oder ohne Waffen) stellt eine Schlüsselqualifikation dar.

Der Ansatz von Krav Maga Global steigert nachweislich all diese Bestandteile der Ausbildung. Wir vermeiden dabei den Einsatz von Lehrmethoden, welche Sicherheitsbeamte zu Boxern oder Kickern für den Ringkampf ausbilden oder zu bloßen Technikern machen.

 

SPEZIELLES KRAV MAGA FÜR BEHÖRDEN (BOS)

Die KMG führt Seminare und speziell zugeschnittene Kurse für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) durch. Diese enthalten relevante Krav Maga Techniken und Taktiken um Verdächtige zu kontrollieren und festzunehmen, Trainings in Schießanlagen zur Kombination von letalen und nicht-letalen Einsatzmitteln und Vorgehensweisen sowie Simulationen und CQB Trainings. Mit Indoor- und Outdoor- Trainings werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf das höchstmögliche Niveau gehoben – geistig, körperlich, technisch und taktisch.

 

 

Krav Maga Tactics für Behörden

KRAV MAGA FÜR SONDEREINHEITEN

Zusätzlich zu den regulären Polizeiaufgaben müssen Angehörige von Sondereinheiten besondere Situationen, wie Geiselnahmen oder Hochrisiko-Festnahmen, bewältigen, die ein höheres Maß an Training, Erfahrung und mentaler Bereitschaft erfordern. Wir glauben, dass korrekte und herausfordernde Ausbildungen Leben auf der Straße retten. Deshalb konzentrieren wir uns auf einfache, aber effektive Lösungen die auf den üblichen Gefährdungen der unterschiedlichen Einheiten basieren. Unsere Krav Maga Lösungen nutzen Grobmotorik gepaart mit technischer und taktischer Expertise. Wir führen weltweit allgemeine und spezifische SWAT-Kurse nach den Anforderungen und Aufgaben von Sondereinheiten durch. SWAT Kurse werden nicht öffentlich publiziert, außer die entsprechenden Behörden bestehen darauf. Bitte kontaktieren Sie uns per Email, wenn Sie mehr über unser SWAT-Kurse erfahren möchten oder einen Kurs abhalten möchten.

 

Krav Maga Tactics für Behörden

 

KRAV MAGA FÜR AIR MARSHALS

Die Abteilung für Homeland Security (DHS) der U.S.A. sagt: „Der Air-Marshal-Service soll das Vertrauen in die zivile Luftfahrt erhöhen, indem effektiv Federal Air Marshals (FAMs) eingesetzt werden, die feindselige Handlungen gegen die Vereinigten Staaten erkennen, stoppen sowie bezwingen.“ Weltweit verrichten auf Hochrisiko-Flugrouten in und aus bestimmten Regionen verdeckte Air Marshals ihren Dienst.

Der Air-Marshal-Kurs beschäftigt sich insbesondere mit körperlichen Auseinandersetzungen vor, während und nach einem Flug. Die unausweichlichen Bewegungseinschränkungen an Bord eines Flugzeuges machen die Änderung des eigenen Verhaltens und die Anpassung an die Enge des Raumes notwendig. Erfahren Sie, wie Sie mit widerspenstigen Passagieren, Bedrohungen, Angriffen und Entführungssituationen umgehen.

Air-Marshal-Kurse werden nicht öffentlich publiziert, außer die entsprechenden Behörden bestehen darauf. Bitte kontaktieren Sie uns per Email, wenn Sie mehr über unser Air-Marshal-Kurse erfahren möchten oder einen Kurs abhalten möchten.

 

Krav Maga Tactics für Behörden

 

KRAV MAGA FÜR DEN GEHEIMDIENST

Viele operativ tätige Geheimdienstmitarbeiter und -mitarbeiterinnen haben ein besonderes Bedürfnis für Nahkampffähigkeiten, um auftretende Probleme und Herausforderungen während ihrer Einsätze zu meistern. Krav Maga Global arbeitet mit Geheimdiensten zahlreicher Länder zusammen, wobei die durchgeführten Kurse nicht öffentlich sind. Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

 

INSTRUCTOR KURSE

Krav Maga Tactics für Behörden

Bereits viele Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben nutzen Krav Maga Global als ihren professionellen Partner für die Ausbildung in der Selbstverteidigung und dem Nahkampf, um ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bestmöglich auf Gefahren in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld vorzubereiten. Die unterschiedlichen Instructor Kurse konzentrieren sich auf das Verständnis, die Anwendung und das Unterrichten von authentischem Krav Maga für Behördenvertreter.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen, wie sie Verteidigungsstrategien in das Training ihres Fachbereiches integrieren können. Ziel ist die Weiterbildung des Personals zu kompetenten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die in der Lage sind ihre vielfältigen Aufgaben auch unter stressvollen und gefährlichen Bedingungen sicher zu erfüllen.

Mobile version: Enabled